Grundschule Helmlingen

Wir stellen uns vor

Die Grundschule Helmlingen besuchen im Schuljahr 2017/2018 53 Schüler. Unsere Schüler kommen überwiegend aus den Rheinauer Ortsteilen Helmlingen und Memprechtshofen, aber auch aus Freistett und Lichtenau (WEBsite der Stadt Rheinau).

Die Schüler der ersten und zweiten Klasse und die Schüler der dritten und vierten Klasse werden jahrgangsübergreifend unterrichtet.

Die Schüler werden von 5 Lehrerinnen unterrichtet. Für vier Stunden in der Woche gibt es männliche Unterstützung vom Pfarrer.

Unsere Schule liegt in unmittelbarer Nähe zum Kindergarten, im Herzen von Helmlingen.
Wir haben einen sehr großen Schulhof, der 2007 durch ein sagenhaft schönes Kräuterhochbeet bereichert wurde. Seit 2009 haben wir ein beeindruckendes Amphitheater und einen kleinen Schulgarten.

Im Juni 2011 feierten wir das 50jährige Bestehen unserer Schule. An unserer Jubiläumsfeier konnte der neue Waldlehrpfad eingeweiht werden, auf den wir sehr stolz sind.

Unsere Schule erfährt durch die örtlichen Vereine große Unterstützung. Die Zusammenarbeit ist fester Bestandteil unseres lebendigen Schullebens.

Die Arbeit eines Erziehers gleicht der eines Gärtners,
der verschiedene Pflanzen pflegt.
Eine Pflanze liebt den strahlenden Sonnenschein,
die andere den kühlen Schatten;
die eine liebt das Bachufer,
die andere die dürre Bergspitze.
Die eine gedeiht am besten auf sandigem Boden,
die andere im fetten Lehm.
Jede muss die ihrer Art angemessene Pflege haben,
anderenfalls bleibt ihre Vollendung unbefriedigend.

Abbas Effendi